Ihre langfristige Veranlagung

Generell gilt: Je länger die Bindungsdauer, umso höher ist der zu erwartende Ertrag.
Jochen Köb
KOEB-Finanz
Bei der Geldanlage gilt generell, dass höhere Renditen auch immer mit einem höheren Risiko einher gehen. 

Um dieses Risiko abzufedern, empfehle ich eine längere Laufzeit um Kurseinbrüche bei Aktien, Fonds oder verwandten Produkten abzufedern. Des Weiteren richte ich mich nach der Risikobereitschaft des Kunden. Wenn das Sparziel, das Risikopotenzial und die Sparrate bekannt sind können Sie aus einer Vielzahl von Produkten wählen.