Ihr Fremdwährungskredit

Sie sind Grenzgänger oder haben noch einen bestehenden Fremdwährungskredit? Ein Gespräch lohnt sich.
Jochen Köb
KOEB-Finanz
In der Vergangenheit war speziell für Grenzgänger, aber auch für Personen, welche in Österreich arbeiten, der Fremdwährungskredit aufgrund des niedrigen Zinssatzes sehr attraktiv. Oft wurde mit der Bank vereinbart, dass lediglich die Zinsen zu bezahlen sind und am Laufzeitende der gesamte Kreditbetrag durch ein Sparprodukt abgedeckt wird. 

Diese Form der Finanzierung birgt mehrere Risiken in sich. So weiß man nicht, wie sich das Sparprodukt entwickelt und ob am Schluss genügend Geld zur Abdeckung des Kredits zur Verfügung steht. Des Weiteren hat man auch hier ein Zinsrisiko und bei Personen ohne Einkommen in CHF kommt zusätzlich das Währungsrisiko dazu. Aus den genannten Gründen sind daher eine genaue Analyse der Verluste und eine fundierte Zukunftsprognose unerlässlich.